Schnuppertag ein regenreiches Vergnügen

Am 3.10.2008 trafen sich 15 interesssierte Kinder auf der Kartbahn Mondercange (L) zum Rennkartfahren. Nach kurzer Einführung durch Christian Dischner mit einigen Trockenübungen und karttechnischen Grundlagen ging es dann in Zweiergruppen auf die Bahn, um erstmals zu schnuppern.


Janek Zimmer und Christoph Lindig konnten es kaum erwarten.
 
Nachdem alle Kinder zwei bis dreimal ein paar Runden im Kart drehen konnten, ging es zum Mittagessen, was bei allen sichtlich gut ankam.
 


Der Speisesaal war gut gefüllt.


Schnitzel mit Pommes - Mmm, lecker ....


Wer richtig Gas gibt, muss auch richtig essen!

Leider fing es pünktlich nach der Mittagspause an zu regnen, was aber den Fahrspaß nicht mindern konnte.Auf Slicks zeigten die Jungs und Mädels wie man auch unter schwierigen Bedingungen richtig schnell fährt.
Und wenns dann doch mal schief ging, ging es dank Kupplung wieder weiter.


Es mal richtig qualmen lassen....


Auch die kleinsten gaben Gummi.

 
Gegen 17.00 Uhr wurde es dann aber zu kalt, um weiterzufahren. Und so wurde die Heimreise angetreten.
Einige werden aber sicher noch abends im Bett ein paar Runden im Schlaf gedreht haben.