Der Minikart-Cup wird unterstützt von:

 

  Minikart-Cup
     
Kart-Club Trier e.V.

Kart-Club Trier e.V.
Mit über 25 Jahren Erfahrung veranstaltet der Kart-Club Trier e.V. erstklassige Veranstaltungen in Deutschland und dem anliegenden Ausland. Dieses Engagement wurde auch dieses Jahr wieder vom ADAC gewürdigt, indem man ihm die Austragung des VT-Kart-Cups anvertraute.
Darüber hinaus brachte der KCT im Laufe der Jahre viele erfolgreiche Motorsportler hervor, unter anderem Ralf Druckenmüller, Pierre Kaffer, Patrick Michels und Thomas Mutsch.
Um diese Arbeit weiterzuführen, unterstützt der KCT den Minikart-Cup.

     
Dischner-Kartsport

Dischner-Kartsport
Die technische Wartung und Planung des Minikart-Cups fallen in den Aufgabenbereich von Dischner Kartsport.
Zu finden ist die Firma in Osburg, Nähe Trier, und der Minikart-Cup freut sich einen Partner mit mehr als 30 Jahren Kartsporterfahrung dabei zuhaben.

 

Kart Gemeinschaft Süd-West
Die Kart-Gemeinschaft Süd-West (KGSW) konnte sich nach ihrer Gründung 2007 als solider Veranstalter einer Club-Sport Serie rund um das Saarland einen Namen machen.
Die von der KGSW ausgeschriebene Süd-Westdeutsche Amateur Kart Meisterschaft (SAKM) ist eine der Stützen der Deutschen-Amateur-Meisterschaft des NAVC.

 

MSC Uchtelfangen
Der MSC Uchtelfangen ist seit 1957 im Motorsport aktiv.
Nach dem Bau des Saarlandrings in Uchtelfangen richtet der Verein auf dieser Strecke Kartrennen und andere Rennsportveranstaltungen aus.

     

MSC Eppelborn
Der MSC Eppelborn veranstaltet seit 1967 Motorsport Veranstaltungen aller Arten.
In jüngster Vergangenheit legte der Club viel Wert auf die Nachwuchsförderung im Bereich Kart-Slalom und -Rundstrecke.